Turtle Foundation Wettbewerb 2019

Von Januar 21, 2019 Alle Keine Kommentare

Turtle-Foundation Wettbewerb geht in die zehnte Runde!

Der Turtle Foundation Wettbewerb ist eine Verlosung von Tauchreisen und Tauchequippment der Turtle Foundation Lichtenstein.

Eine ungewöhnlichen Lotterie, die in diesem Jahre bereits in ihre zehnte Auflage geht. In diesem Jahr gibt es insgesamt 34 Preise im Gesamtwert von 31.000 Euro zu gewinnen, die von namhaften Tauchreiseveranstaltern und Tauchausstattern gestiftet werden. Die Ziehung der Lose findet auf der Züricher Reisemesse FESPO am Samstag, den 3. Februar 2019 am Stand von WeDive statt, wobei die Teilnehmer aber nicht persönlich anwesend sein müssen und alle Gewinner per mail benachrichtigt werden.

Der Preis für ein Los sind 100 Schweizer Franken oder 90 Euro. Es werden nur 300 Lose verkauft. Die Chance, eine Tauchreise in Südostasien – zum Beispiel ist der 1. Preis eine Pindito Tauchsafari in Indonesien  – zu gewinnen ist schon sehr groß, angesichts der geringen Menge der Lose. Neben der 12tägigen Tauchsafari im Wert von rund 4.500 Euro stehen auch noch Tauchreisen nach Mikronesien, Indonesien, die Karibik, die Malediven, nach Italien und Ägypten auf dem eindrucksvollen Gewinnplan.  Darüber hinaus wird die Aktion auch noch von anderen Unternehmen unterstützt, wie etwa Mares und Cressi.  Alles in allem stehen 34 Preise in einem Gesamtwert von rund 31.000 Euro zur Verfügung.  Die Chance, sich selbst mit einer Tauchreise oder einem neuen Ausrüstungsteil zu beschenken stehen also nicht schlecht, die Chance den bedrohten Schildkröten damit zu helfen, sogar ausgesprochen gut. Der gesamte Erlös aus dem Verkauf der Lose kommt den Projekten der Turtle Foundation in Indonesien und auf den kapverdischen Inseln zugute.

Lose können auch auf der Boot Düsseldorf in Halle 3 am Stand A 20/Pindito erworben werden.

Näheres gibt es hier: http://www.turtle-foundation.org/

Text: mk