Noch mehr Süden: Condor erweitert Sommerprogramm auf der Kurz- und Mittelstrecke

Neue Ziele in Zypern, Kroatien, Malta, Griechenland und Sizilien

Condor erweitert im Sommer 2017 das Kurz- und Mittelstreckenprogramm mit zusätzlichen Urlaubszielen, viele davon sind gleichzeitig auch beliebte Tauchziele im Mittelmeer!

Dabei sind die beiden zyprischen Städten Larnaca (LCA) und Paphos (PFO). Paphos, das im Südwesten Zyperns liegt, wird jeden Donnerstag von Frankfurt und Larnaka jeden Montag von den Flughäfen in Frankfurt, Düsseldorf, Hannover und München  angeflogen.
Sonntags fliegt der Ferienflieger von Frankfurt aus zur kroatischen Hafenstadt Split (SPU). Zum Beispiel kostet ein oneway-Flug ab Frankfurt direkt nach Split in der Economy Light ab 69,99 Euro!

Im südlichen Teil von Kroatien liegt die Hafenstadt Dubrovnik (DBV), die Condor ab dem Sommer 2017 immer samstags aus Frankfurt anfliegt.

Neu werden darüber hinaus angeflogen: Malta (MLA) und in Griechenland die Insel Samos (SMI), die Hafenstadt Volos (VOL) sowie Thessaloniki (SKG).

Kroatien: Rote Gorgonien

Kroatien: Rote Gorgonien

Malta: Höhleneingang mit Taucher

Malta: Höhleneingang mit Taucher

Zypern: Wrack der Zenobia

Zypern: Wrack der Zenobia

 

 

 

 

 

 

Sämtliche Condor Ziele für den Sommer 2017 sind auf www.condor.com, telefonisch unter 01806/767767 (0,20€/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,60€/Anruf) oder im Reisebüro buchbar.

Unterwasserbilder: M.Kirschner