Mit einem Seabob wie James Bond mühelos durchs Meer gleiten

Von April 27, 2017 Alle Keine Kommentare

Aquanautic Elba: Seabob-Aktionswoche vom 06.05. bis 13.05.2017

Die Tauchbasis Aquanautic Elba, veranstaltet im Mai eine besondere Aktionswoche mit dem Kooperationspartner SEABOB.

Tauchbasis-Leiter Björn Heyduk freut sich auf informative Tage mit viel Spass und interessierten Tauchern, die Elbas Tauchplätze unter Wasser mal wie in einem James Bond-Film erkunden wollen. Mit einem Seabob geht das. Knallrot oder zitronengelb, welche Farbe hätten Sie gerne? Die futuristisch anmutenden Gefährte könnten aus der Werkstatt von „Q“ stammen. Sie werden aber ganz solide in Stuttgart hergestellt. Zu steuern sind sie ganz einfach durch Gewichtsverlagerung des Körpers. Etwas körpereigener Duck und das Wasserfahrzeug geht in die Tiefe, dabei ist er kraftvoll und nahezu lautlos. Tauchtiefen bis zu 40 Meter sind über die Bordtechnik individuell programmierbar. Sicherheit wird natürlich groß geschrieben: eine Sicherheitsabschaltung verhindert das Unterschreiten der gewählten Tauchtiefen.

Seabob mit Apnoetaucher, Elba

Tauchbasis Aquanautic Elba

 

 

 

 

 

 

 

Der Preis für die Aktionswoche SEABOB vom 06.05.-13.05.2017 beträgt 299 Euro/pro Person, inkludiert sind folgende Leistungen:

  • 7 Tage Unterkunft im Apartment für 2 Personen in der Anlage „Al Pozzo“ (zzgl. Endreinigung)
  • 6 Scooter-Tauchgänge (mit eigener Ausrüstung), professionelle Betreuung während der Tauchgänge

Infos und Buchung unter: info@aquanautic-elba.de

Weitere Infos und Kontakt:

www.aquanautic-elba.de und www.seabob.com

MK