Lampen, Rochen, starke Frauen

Von August 14, 2014 Alle Keine Kommentare

Die Nummer 29 der Silent World ist da

Wenn auch für manchen so langsam der Urlaub zu Ende geht, so bleibt doch die Vorfreude auf den nächsten. Die neue Ausgabe der Silent World, die ab sofort im Handel und bei ausgewählten Tauchshops zu haben ist, hat da einige Anregungen parat. Wie wäre es denn zum Beispiel mit Mexiko? Dort erwarten den Taucher neben farbenfrohen Korallengärten auch Segelfische. Die gehören ja bestimmt nicht zu den Arten, die man bei jedem zweiten Tauchgang zu Gesicht bekommt.

Über twitternde Haie

Lagona Travel - Cocos - Foto David Hettich (9)Dass die Bestände der Haie gefährdet sind, hat sich ja inzwischen herumgesprochen, ebenso, dass lebende Haie wichtige Wirtschaftsfaktoren sind. Dass Shark-Spotting ist ein wichtiges Instrument zum Schutz der Haie – und der Menschen. In der neuen SW erfährt der Leser, wie modernes Shark-Spotting funktioniert, wie Haie per Twitter ihren Standort verraten und wie man durch einen Urlaub auf den Malediven das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden kann. Das System, mit dem ursprünglich Surfer und Schwimmer vor den Küsten Südafrikas und Australiens vor Haien gewarnt werden sollen, läßt sich vielleicht ja auch umkehren.

Hai-Verwandtschaften

Die Haie sind die unbestrittenen Stars in der Taucherszene. Ihre nächsten Verwandten sind die Rochen und irgendwie wirken die, vielleicht abgesehen von dem mächtigen Teufelsrochen, dem Manta, wie die verarmte Verwandtschaft der exaltierten Haie. Das ist nicht ganz gerecht, denn gerade in der Welt der Rochen gibt es ganz erstaunliche Exemplare. Selbst Elektriker gibts unter den Rochen. SW hat sich unter den Hai-Verwandtschaften mal genauer umgesehen und ist dort auf Flugkünstler und Schwertträger gestoßen.

Drei Mal Ägypten

Wenn man ganz genau hinhört, ist in der gesamten Tauchbranche ein leichtes Aufatmen zu hören, denn langsam geht es mit dem Tourismus in Ägypten wieder bergauf. Für die weltweite Tauchergemeinde ist das Land am Roten Meer ein Schlüsselmarkt. Fällt der weg, fehlen jedes Jahr Anfänger im fünfstelligen Bereich, andere Taucher verzichten auf den Tauchurlaub, weil andere Ziele zu fern oder zu teuer sind, die Hersteller setzen weniger ab. So ist es für alle eine gute Nachricht, dass sich die Zahlen so langsam wieder nach oben bewegen. Und deshalb schaut die Silent World in dieser Ausgabe gleich drei Mal nach Ägypten. Einerseits zeigt sie am Beispiel von Tom Happel und Blue-Brothers-Divers in El Gouna, wie man erfolgreich der Krise trotzen konnte. Dann beschäftigt sich die SW mit einem Resort im Süden. Die Basis von „Diving.de“ im Flamenco bei El Quesir ist ein Tauchzentrum, das gerne von Vereinen frequentiert wird. Und das hat seine Gründe.

Salome-Porträt KopieIn der SW-Serie „Starke Frauen in der Tauchbranche“ beschäftigt sich unsere Magazin mit einer jungen Frau, die ebenfalls in Ägypten arbeitet. Die Schweizerin Salomé Wiedmer leitet die Tech-Dive-Abteilung bei Orca in Safaga. Auch wenn in der Taucherwelt der Unterschied zwischen Männer und Frauen nicht mehr so gravierend scheint, so trennen beim Tech-Diving Männlein und Weiblein noch Welten. Das Bewältigen großer Tiefen oder der Vorstoß in tiefe Höhlen scheint nämlich noch immer eine Männer-Domäne zu sein. In der arbeitet Salomé mit noch nicht mal 30 Jahren als Ausbilderin.

Es werde Licht

Sie wird übrigens jedem Höhlentaucher erklären, wie wichtig die Mitnahme von Licht und vor allem von Reservelicht ist. Doch auch bei einem ganz normalen Nachttauchgang ist das Spare-Light nicht ganz unwichtig. Da hat sich die SW-Redaktion einiges angesehen und gibt in der neuen Ausgabe wertvolle Tipps.

Und? Neugierig geworden? Die neue Silent World gibts im Zeitschriftenhandel an Bahnhöfen und Flughäfen, sowie in ausgewählten Tauchshops und kostet 5,80 Euro. Wer sich dieses Geld sparen will, für den noch ein ganz geheimer, heißer Tipp: Wer bei SSI einen Kurs macht, egal ob Open Water Diver oder Extended Range Programm, bekommt die neuste Ausgabe gratis nach Hause geschickt. Und wer gar keine Ausgabe verpassen will, klickt am besten gleich hier.