In hundert Seiten um die Welt

Von September 14, 2017 Alle Keine Kommentare

Tauchen auf jedem Kontinent

Die neue Ausgabe der Silent World ist gerade erschienen – und die ist in der Tat etwas für Menschen mit viel, viel Fernweh. Dass sich der Inhalt auf drei, manchmal auf vier Erdteile verteilt, ist ja bei der Silent World nichts Ungewöhnliches. Doch dass einmal alle fünf Kontinente in einer Ausgabe bedient werden, kommt so oft auch nicht vor.

In Europa beschäftigen wir uns mit Tauchbasen in St. Tropez und Gozo. Afrika ist mit einer Reportage über Nik Linders Apnoe-Workshop in Ägypten und mit Angeboten aus Mauritius vertreten. Auf den amerikanischen Kontinent eine Reise zu Pro Dive in Mexiko. Asien behandeln wir unter anderem mit Reportagen aus Papua Neuguinea und Südsulawesi. Australien schließlich wird durch das Great Barrier Reef vertreten.

Maskottchen Manta

Wenn es so eine Art Maskottchen für jede Ausgabe gäbe, dann wäre es dieses Mal der Manta. Gleich zwei Beiträge beschäftigen sich mit den gewaltigen Teufelsrochen. Außerdem spielen auch Haie in der Nummer 47 der Silent World eine gewisse Rolle.

Messe am Bodensee

Schließlich beschäftigen wir uns mit der Interdive in Friedrichshafen. Die größte süddeutsche Tauchermesse öffnet am 21. September ihre Pforten.

In der Abteilung Technik gibts Lesenswertes zum Thema Tauchanzug (von Xcel), Lungenautomat (Aqualung) und Jacket (Scubapro).

Die neue Ausgabe gibt es wie immer nur in ausgewählten Tauchshops, im Zeitschriftenhandel der Flughäfen und großen Bahnhöfe oder für all jene, die gerade einen SSI-Kurs absolviert haben. Preiswert abonnieren kann man das Magazin für „Tauchen, Lifestyle, Emotionen“ natürlich auch. Hier gehts zum Abo.

psk