Bubblemaker – das neue Buch zum Tauchenlernen für Kinder

Foto: Helmut Weipert

 

Bernd Humberg und Helmut Weipert führen Ihre jungen Leser und deren Eltern mit dem vorliegenden Buch an die Tauchausbildung heran.

„Hallo, mein Name ist Julia. Ich möchte Dir von meinen ersten Taucherfahrungen berichten. Ich war damals acht Jahre alt, als mich das „Tauchfieber“ ergriffen hat. Ich schreibe Dir dieses Buch, damit Du spüren kannst, wie spannend das Tauchen ist. Schwer ist es nicht, aber einige Dinge musst Du wissen, damit Du richtig Spaß haben wirst…“. Und genau diese „Dinge“ werden in speziell für Kinder entwickelten Tauchkursen vermittelt. Sie sind der erste Einstieg ins „richtige“ Tauchen für alle Kids, die schon schwimmen können, aber fürs erste Brevet noch ein bisschen zu jung sind.
Was muss beachtet werden, wenn Kinder tauchen wollen? Welche Kurse gibt es und wie kann man sich darauf vorbereiten? Was lernen und erleben die Kinder in diesen Kursen? Welche Naturerlebnisse warten auf die Kids. Auf diese Fragen antworten zwei erfahrene Taucher und Väter, die ihre eigenen Kids bei diesem prägenden und für den weiteren Lebensweg bedeutsamen Schritt über und unter Wasser begleiten durften: Helmut Weipert (Fotograf) und Bernd Humberg (Buchautor und Tauchlehrer).

Das Buch „Bubblemaker“, im Frühjahr 2021 erschienen im KOSMOS Verlag, informiert über Voraussetzungen und Inhalte, von Sicherheitsregeln übers Schnorcheln bis zum Umgang mit Tarierjacket und Atemregler. Es ist spannend geschrieben und extra für die junge Leserschaft reich bebildert. Kinder können schon sehr früh mit ersten Erfahrungen im Wasser beginnen. Spielend leicht mit Maske, Schnorchel und Flosse startet das erstes große Abenteuer. Spätestens nach dem „Bubbler“, zwei Schnuppertauchgängen mit Tauchlehrern, waren die Kids der Autoren nicht mehr zu halten.
Erstaunlich war die Tatsache wie unkompliziert und spielerisch sie mit dem neuen Element „Wasser“ und auch der Ausrüstung umzugehen wussten.

Noch viel wichtiger als Vater war die Beobachtung – wie diszipliniert und verantwortungsvoll sich die Kids im Tauchkurs entwickelt haben. Sein Tauchequipment ordentlich zu checken, auf seinen Tauchpartner und die Umwelt zu achten sind wichtige Fertigkeiten, die sich die Kids während der Tauchausbildung aneignen. Auch der Umgang mit Ängsten, rund um das Wasser wirken sich in der Entwicklung der Kinder sehr positiv aus.
Heute können die Autoren sagen, dass ihre Kinder am und im Wasser super ausgebildet sind. Unvergesslich bleiben der erste gemeinsame Familientauchgang und das Leuchten in den Augen der Kids danach. Bernd Humberg und Helmut Weipert lassen Ihre jungen Leser (und deren Eltern) mit dem vorliegenden Buch an diesem Highlight teilhaben.

Text: MB Foto: Helmut Weipert

ISBN 978-3-440-17057-1
Gebundenes Buch: Euro 15,00, Ebook: Euro 9,99

www.kosmos.de